Stefan Uhl wird Carat Deutschland Geschäftsführer

25.09.2018

Die Mediaagenturgruppe aus dem Dentsu Aegis Network forciert kundenzentrierte Beratung

https://carat-cdn.azureedge.net/media/10437/stefan_uhl_hp_square.jpg

Wiesbaden, 25. September 2018 - Carat verstärkt ihr Geschäftsführungsteam mit
Stefan Uhl. Mit Wirkung zum 15. Oktober 2018 wird der 49-Jährige Frankfurter
Geschäftsführer für Carat Deutschland und verantwortet das Team und die
Geschäftsentwicklung der Agenturgruppe am Standort Rhein-Main.


Gleichzeitig übernimmt Jens Erichsen eine neue Rolle innerhalb des deutschen
Carat Networks. Im Zuge der neu etablierten Management-Struktur mit einem
verstärkten Fokus auf kundenzentrierte Beratung übernimmt er als
Geschäftsführer die Verantwortung für das Key Account Management. Dies
umfasst auch die fachliche Führung sowie strategische Steuerung der
entsprechenden Beratungsteams.


Stefan Uhl hat langjährige Führungs- Kunden, und Beratungserfahrung in der
Medien- und Kommunikationsbranche. Er hat in den letzten Jahren Agenturen
erfolgreich geleitet und das Beratungsgeschäft für und mit Kunden
weiterentwickelt. Sowohl bei Mindshare als auch als CEO bei Starcom (zwischen
2013 und 2017) weist er mit unzähligen nationalen wie internationalen
Neugeschäftsgewinnen, der Transformation dieser Unternehmen und ihrem
nachhaltigen Wachstum eine beeindruckende Erfolgsbilanz auf.


Klaus Nadler, CEO Carat Gruppe Deutschland: „Ich freue mich sehr, dass wir
Stefan Uhl für das Carat Network gewinnen konnten und dass Jens Erichsen als
erfahrenen Beratungsgeschäftsführer dadurch den wichtigen Bereich des Key
Accountings übernehmen kann. Mit Stefan Uhl verbinden wir gleichzeitig eine
markenorientierte Denkweise, zu 100% kundenzentrierte Beratungsphilosophie
und ausgeprägte Expertise in unternehmerischen Veränderungsprozessen. Vor
allem ist er auch menschlich genau der Richtige für unser Team und um Carat
entsprechend auszurichten.“


Stefan Uhl, Managing Director Carat Deutschland: „Insbesondere begeistern
mich die Menschen, die ich bisher bei Carat und Dentsu Aegis kennengelernt
habe. Die gesamte Ausrichtung der Carat, die klar am Kunden orientiert ist und
als Unternehmen kulturellen Wandel wirklich lebt, erachte ich als sehr
differenzierend in der Agenturlandschaft. Ich freue mich sehr auf meine neue
Aufgabe bei Carat und diese Veränderung mitzugestalten - und für Marken und
Kunden mehr denn je relevante Lösungen zu entwickeln, die nachhaltig zum
Geschäftserfolg beitragen.“


Jens Erichsen, Managing Director Carat Deutschland: „Der Werbemarkt wird
durch Fragmentierung und sich ändernde Mediennutzung komplexer und
herausfordernder. Das birgt Chancen und Risiken für unsere Kunden. Mit einer
stärkeren Fokussierung auf unser Beratungsangebot wollen wir dieser Entwicklung
begegnen. Ich bin sehr sicher, dass Carat durch Beratung, die sich an den
Bedürfnissen der Kunden orientiert, richtig positioniert. Ich freue mich dies in
meiner neuen Rolle entscheidend mitzugestalten.“

^Back to Top