The #adidas realtime #worldcup

2014

The #adidas realtime #worldcup: die erste voll reaktive Marken-Kampagne in Social, Digital und Outdoor. Keine andere Marke hat die aktuellen Ergebnisse der Fußball-WM schneller in Massen-Kommunikation umgesetzt; und keine Marke war während der WM mehr "talked about" als adidas.

DE
w 70% mehr Share of Voice - "most talked about brand" der Weltmeisterschaft 2014

Briefing

Eine unglaubliche Chance für Marken, aber gleichzeitig auch eine ungeheure Herausforderung, im schieren Stream von Kommunikationsakten nicht unterzugehen. Vor diesem Hintergrund war das Briefing von adidas an uns, na sagen wir mal: sportlich. "Become the most talked about brand of the World Cup!"

Insight

Die Auswahl der Kanäle erfolgte dann nicht, wie üblich, ausschließlich nach Zielgruppen-Kriterien und -Insight, sondern vor allem nach der "Aktualität" der Touchpoints: Mobile statt Online; Digital OOH & Projektionen statt Print; Social statt TV.

Solution

Gerade der Einsatz von OOH erlaubte uns, die WM in Echtzeit zu kommentieren. Digitale Screens und Projektionen unter anderem dort, wo Fans nach den Spielen gemeinsam feiern, boten adidas eine ideale Möglichkeit, sich direkt auf die Spielergebnisse zu beziehen: wir konnten den reaktiven Content in der Rekordzeit von nur 15 Minuten von Online auf Outdoor-Screens und Häuserwände bringen. Und das erzeugte selber wieder neuen Buzz.

Auch der Start der Kampagne war ganz auf Social Currency gemünzt: statt wie alle anderen Sponsoren schon lange vor der WM mit der Kommunikation zu beginnen, warteten wir bis zum Champions League Finale und starteten erst 18 Tage vor Beginn der WM. Nur so konnten wir den Real-Time-Gedanken wirklich zum Leben erwecken.

Natürlich war unser stärkster Verbündeter die deutsche Elf selbst: die Tatsache, dass das Interesse an der WM bis zum Finale auf Rekordhoch war, hat natürlich allen Sponsoren geholfen. Aber nur weil adidas konsequent mit Real-Time-Content auf alle relevanten Ereignisse der WM reagieren konnte, wurde die Marke am Ende tatsächlich zur "most talked about brand".

w 70% mehr Share of Voice - "most talked about brand" der Weltmeisterschaft 2014
F 14,8% Zuwachs von Facebook Likes
) 1,59 Mio. mehr Mentions
$ 2 Mrd. Euro Rekordumsatz
Deutscher Mediapreis

Deutscher Mediapreis

Gold 2015

SAMBAMÄRCHEN IN MÜNCHEN: Carat gewinnt beim Deutschen Mediapreis! „The #adidas real-time #worldcup“ überzeugt die Jury. The #adidas realtime #worldcup: die erste voll reaktive Marken-Kampagne in Social, Digital und Outdoor. Keine andere Marke hat die aktuellen Ergebnisse der Fußball-WM schneller in Massen-Kommunikation umgesetzt; und keine Marke war während der WM mehr "talked about" als adidas. Dies war Carats "schnelle Erklärung für die Jury" im Einreichungstext zum Deutschen Mediapreis 2015. Und die machte Lust auf mehr! Auf jeden Fall hat die Jury unser Sambamärchen unter den letzten sieben Finalisten in der Kategorie "Beste Media-Strategie" zum Sieger gekürt und in München gebührend gefeiert.

+3 Other Awards

Deutscher Mediapreis - Gold
Dentsu Aegis Innovation Award - 1x Gold und 2x Silber
PlakaDiva - Beste Mediastrategie

^Back to Top