ING DiBa

2015 | Österreich | AT

Die Neubewertung sämtlicher digitalen Kanäle im Rahmen einer Path-to-Conversion-Analyse.


AT
E Sukzessive Verbesserung des CPOs von 2012 auf 2013: -34,6%

Brief

Steigerung der Online-Abschlüsse bei sinkender Abschlussleistung des Display-Kanals.

Insight

Die Leistung von Display als Performance-Kanal war in den letzten Jahren nicht mehr klar zu beziffern, da direkte Post-Click-Abschlüsse nicht mehr der Regelfall sind und geräteübergreifende Abschlüsse weiterhin stark zunehmen. Durch die erschwerte direkte Zuordnung von Abschlüssen haben performance-basierte Einkaufsmodelle im Display-Bereich an Momentum verloren. Der tatsächliche Einfluss von Display auf die Performance wurde sehr viel schwerer einschätzbar.

Solution

Neubewertung sämtlicher digitalen Kanäle im Rahmen einer Path-to-Conversion-Analyse.

Durch die Sichtbarmachung des Einflusses von Display auf Kanäle wie Search und Affiliate konnte der eigentliche Beitrag von Display besser eingeschätzt und so eingesetzt werden, dass die Performance-Kanäle optimal unterstützt werden.

Die Sichtbarkeit von Display Werbung wurde sukzessive verbessert.

Die Performance-Kanäle Search und Affiliate wurden laufend optimiert und weiter ausgebaut.

E Sukzessive Verbesserung des CPOs von 2012 auf 2013: -34,6%
E ... von 2013 auf 2014: -8,9%
E ... von 2014 auf 2015: -32,1%
^Zurück nach oben